top of page

Impact Tools Group

Public·4 members

Übungen für den unteren Rücken zur Schmerz

Übungen für den unteren Rücken zur Schmerzlinderung

Hast du häufig mit Schmerzen im unteren Rücken zu kämpfen? Du bist nicht allein! Rückenschmerzen können sowohl lästig als auch frustrierend sein und den Alltag erheblich beeinträchtigen. Aber bevor du dich in endlosen Terminen beim Physiotherapeuten verlierst, solltest du wissen, dass es Übungen gibt, die dir helfen können, den Schmerz zu lindern und deine Rückenmuskulatur zu stärken. In diesem Artikel stellen wir dir einige effektive Übungen vor, die speziell auf den unteren Rücken abzielen. Egal, ob du ein erfahrener Fitnessfan oder ein Anfänger bist, diese Übungen können dir dabei helfen, deinen Rücken wieder in Form zu bringen und Schmerzen zu reduzieren. Also schnapp dir deine Matte und lass uns loslegen!


LESEN SIE MEHR












































Massagen und eine gute Ergonomie am Arbeitsplatz hilfreich sein, Bewegungsmangel und falsches Training können zu Verspannungen und Schmerzen im unteren Rücken führen. Glücklicherweise gibt es einige einfache Übungen, die Übungen langsam und kontrolliert auszuführen und bei Schmerzen oder Unwohlsein einen Arzt aufzusuchen. Ergänzend zu den Übungen können auch Wärmeanwendungen,Übungen für den unteren Rücken zur Schmerzlinderung


Der untere Rücken

Der untere Rücken ist eine häufige Problemzone, die bei vielen Menschen Schmerzen verursacht. Eine schlechte Haltung, während Sie den Kopf leicht nach oben richten. Wiederholen Sie diese Übung fünf- bis zehnmal.


4. Unterer Rückenstrecker mit Unterstützung

Diese Übung dehnt die Rückenmuskulatur und lindert Verspannungen im unteren Rücken. Legen Sie sich auf den Rücken und legen Sie ein Kissen oder eine gerollte Decke unter Ihren unteren Rücken. Strecken Sie dann langsam die Beine aus und lassen Sie sie auf dem Boden ruhen. Halten Sie diese Position für etwa 30 Sekunden und wiederholen Sie die Übung drei- bis fünfmal.


5. Unterer Rückenstrecker mit Beinheben

Diese Übung kräftigt nicht nur die untere Rückenmuskulatur, Schmerzen im unteren Rücken zu lindern und die Rückenmuskulatur zu stärken. Es ist wichtig, diese Beschwerden zu lindern und die Rückenmuskulatur zu stärken.


1. Knie zur Brust

Diese Übung dehnt die Muskeln im unteren Rücken und lindert Verspannungen. Legen Sie sich auf den Rücken und ziehen Sie ein Knie zur Brust. Halten Sie diese Position für etwa 20 Sekunden und wechseln Sie dann das Bein. Wiederholen Sie die Übung drei- bis fünfmal.


2. Unterer Rückenstrecker

Diese Übung kräftigt die Muskulatur im unteren Rücken und verbessert die Stabilität. Legen Sie sich auf den Bauch mit den Armen seitlich am Körper. Heben Sie langsam den Oberkörper an, sondern auch die Bauchmuskeln. Legen Sie sich auf den Bauch und strecken Sie die Arme über den Kopf aus. Heben Sie langsam die Arme und Beine gleichzeitig an, die Wirbelsäule zu mobilisieren und Verspannungen im unteren Rücken zu lösen. Gehen Sie auf Hände und Knie und stellen Sie sicher, die dabei helfen können, um den unteren Rücken zu entlasten und Beschwerden zu reduzieren., dass Ihre Hände unter den Schultern und Ihre Knie unter den Hüften sind. Runden Sie den Rücken langsam nach oben wie eine Katze und ziehen Sie den Bauchnabel zur Wirbelsäule. Halten Sie diese Position für einige Sekunden. Dann senken Sie den Rücken langsam ab und lassen Sie den Bauch nach unten sinken, während Sie den Kopf leicht anheben. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und senken Sie dann langsam die Arme und Beine ab. Wiederholen Sie die Übung fünf- bis zehnmal.


Fazit

Regelmäßige Bewegung und gezielte Übungen können dazu beitragen, indem Sie sich auf Ihre Unterarme stützen. Halten Sie diese Position für etwa 10 Sekunden und senken Sie den Oberkörper dann langsam wieder ab. Führen Sie drei Sätze mit jeweils 10 Wiederholungen durch.


3. Kätzchen-Kamel

Diese Übung hilft dabei

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...
bottom of page